Dart online spielen

Dart kostenlos, oder um echtes Geld spielen

Echtes Geld gewinnen

Spielen und gewinnen

Kartenspiele spielen

Brettspiele spielen

Denkspiele spielen

Sportspiele spielen

Quizspiele spielen

Puzzlespiele spielen

Actionspiele spielen

Tolle Games bei Funwin kostenlos spielen
Spiele bei Gameduell kostenlos spielen
Die besten Spiele kostenlos online spielen
Spiele bei M2P Games
Um Geld spielen

Dart kostenlos spielen, oder um Geld spielen und gewinnen!

Dart ist eines der beliebtesten Sportspiele überhaupt. In hervorragender Grafik spielst du die Dartspiele 301, 501, 801 und Cricket.

Alle Varianten außer Cricket kannst du mit 2, 3 oder 4 Spielern spielen. Du erhällst pro Runde, 3 Dartpfeile und hast somit 3 Versuche.

Mit der Maus lenkst und wirfst du die Pfeile. Ziel bei 301, 501 oder 801 ist es, mit möglichst wenigen Würfen auf 0 Punkte zu kommen. Du kannst Dart kostenlos online spielen, oder um Geld.

Dart online spielen

Jetzt Dart online spielen

Dart Spielregeln - Spielanleitung

Die Dartscheibe

Auf der Dartscheibe gibt es in der Mitte das "Bull' s Eye" und rundherum Sektoren die jeweils einer von 20 Nummern zugeteilt sind. Die kleinen Felder in Rot und Grün zählen dreifach (innerer Ring) bzw. zweifach (äußerer Ring). Treffen Sie ein Feld des inneren Ringes im Sektor (Torteneck) der Zahl 20, erhalten Sie für diesen Treffer 3x20 = 60 Punkte. Das Bull' s Eye ist zweigeteilt. Das Inner Bull (rot) zählt 50 Punkte und das Outer Bull (grün) 25 Punkte.

 

Werfen eines Darts

Wenn Sie an der Reihe sind, leuchten der Rand der Dartscheibe und die Dartpfeile in der eigenen Farbe. Am Anfang können Sie versuchen im richtigen Moment die linke Maustaste zu drücken. Der Dart schießt dann los und landet in etwa dort, wo sich der Dart im Moment des Klicks befindet.

 

Geschwindigkeit und Auftreffwinkel

Als geübter Spieler zahlt es sich aus auch die Geschwindigkeit des Darts zu bestimmen. Dazu halten Sie die linke Maustaste gedrückt. Ein Balken bewegt sich links vom Dartpfeil so lange auf und ab, so lange die Maustaste gedrückt bleibt. Lassen Sie die linke Maustaste los, wenn der Balken gerade ganz oben ist, wird der Pfeil mit einer höheren Geschwindigkeit und einem flacheren Winkel geschossen. Ist er gerade ganz unten ist die Geschwindigkeit geringer und der Winkel steiler. Der Dart trifft in etwa dort das Board, wo er zum Zeitpunkt des Loslassens war. Durch das Werfen mit verschiedenen Winkeln, können Sie mehr Darts auf einer kleineren Fläche platzieren.

 

Gitter

Werfen Sie im falschen Moment, mit der falschen Geschwindigkeit oder dem falschen Auftreffwinkel, könnten Sie das Gitter treffen. Wenn Sie das Gitter treffen, erhalten Sie keine Punkte und es folgt der nächste Versuch oder der nächste Spieler ist an der Reihe.

 

Spielvarianten

301, 501, 801 Bei diesen Spielvarianten können Sie versuchen mit möglichst wenig Dartwürfen von dieser Punktezahl (301, 501 oder 801) herunter auf 0 Punkte zu spielen. Dafür haben Sie immer 3 Versuche bevor der nächste Spieler an der Reihe ist.

Das Spiel ist zu Ende, wenn einer der Spieler 0 Punkte erreicht hat. Achtung, um das Spiel zu beenden müssen Sie die geforderte Punkteanzahl exakt werfen. Ansonsten ist der nächste Spieler an der Reihe.

 

Beispiele:

Der erste Pfeil trifft ein hellbraunes Feld in dem Sektor der Zahl 5, der zweite trifft das kleinere grüne Feld im Sektor der Zahl 20 (zählt dreifach) und der dritte prallt am Gitter ab und bleibt nicht stecken. Das ergibt 5 + 3x20 + 0 = 65 Punkte für diesen Wurf (3 Pfeile gelten beim Dartspiel als ein Wurf).

Der erste Pfeil trifft den äußeren bunten Ring im Sektor der Zahl 18 (zählt doppelt), der zweite Pfeil trifft genau ins Bull' s Eye (rot), der dritte Pfeil trifft das dunkelbraune Feld im Sektor der Zahl 3. Das ergibt 2x18 + 50 + 3 = 89 Punkte für diesen Wurf.

 

Cricket

Bei dieser Spielvariante haben Sie 3 Versuche, um die Nummern 15 bis 20 und das Bull' s Eye je dreimal zu treffen. Dabei gilt das Treffen eines zweifachen Feldes als 2 Treffer, dreifache Felder als 3 Treffer. Haben Sie ein Feld 3x getroffen gilt es als "geschlossen". Treffen Sie ein Feld öfter als dreimal bevor ein anderer Spieler das Feld ebenfalls schließen kann, so werden die zusätzlichen Treffer als Zusatzpunkte gezählt.

 

Gewonnen hat wer zuerst alle Felder geschlossen hat und gleich viele oder mehr Zusatzpunkte als der Gegner erreichen konnte.

 

Schaffen Sie es den 20er gleich in der ersten Runde 5x zu treffen (zum Beispiel indem der erste Pfeil in das zweifach zählende und der zweite in das dreifach zählende Feld geht) so haben Sie das 20er Feld geschlossen und 40 Extrapunkte erreicht. Sie können nun überlegen, ob Sie mit dem dritten Pfeil zusätzliche Punkte sammeln oder versuchen wollen auf dem nächsten Feld (15-19 oder Bull' s Eye) zu erzielen.

 

Zusatzeinstellungen für die Spiele 301, 501, 801

 

Diese Einstellungen können Sie beim Spiel erstellt auswählen.

 

double in:

Zu Beginn müssen die Spieler zu allererst ein 2fach zählendes Feld treffen, erst dann zählen die geworfenen Punkte. Ist diese Einstellung nicht gewählt, so zählen die Punkte vom ersten Pfeil an.

 

double out:

Sie können das Spiel mit einem zweifach zählenden Feld beenden.

 

master out:

Ist diese Einstellung ausgewählt, wird das Spiel mit einem zweifach oder dreifach zählenden Feld beendet.

 

straight out:

Mit dieser Einstellung, ist es egal mit welchem Feld 0 Punkte erreicht werden.

Noch mehr Spielspass

Impressum

Copyright © Directnet 2009 - 2015