Chinchon online spielen

Chinchon kostenlos, oder um echtes Geld spielen

Echtes Geld gewinnen

Spielen und gewinnen

Kartenspiele spielen

Brettspiele spielen

Denkspiele spielen

Sportspiele spielen

Quizspiele spielen

Puzzlespiele spielen

Actionspiele spielen

Tolle Games bei Funwin kostenlos spielen
Spiele bei Gameduell kostenlos spielen
Die besten Spiele kostenlos online spielen
Spiele bei M2P Games
Um Geld spielen

Chinchon spielen und gewinnen!

Das Kartenspiel Chinchon ist ein spanisches Spiel, kann mit bis zu 4 Spielern gespielt werden und wird mit 40 spanischen Spielkarten gespielt.

Zuerst erhält jeder Spieler 7 Spielkarten. Durch abheben oder Ablegen der Spielkarten müssen immer Gruppen oder Straßen von mindestens 3 Karten gebildet werden. Vor Spielbeginn wird eine Anzahl an Punkten vereinbart. Wer diese Punktezahl überschreitet, scheidet aus. der Spieler, der zuletzt im Spiel übrig ist, gewinnt das Spiel.

Eine genaue Spielanleitung findet man weiter unten. Chinchon kann man kostenlos spielen oder um Geld.

Chinchon online spielen

Jetzt Chinchon online spielen

Chinchon Spielregeln - Spielanleitung

Spielanleitung Chinchón

 

Durch Klick auf den Button „Neues Spiel“ kann ein neues Spiel eröffnet werden. Dabei wählt der Spieler aus, wer an seinem Tisch Platz nehmen darf, die Anzahl der Mitspieler, etc. Außerdem entscheidet er auf wieviele Punkte gespielt werden soll: 1, 50 oder 100. 1 bedeutet, dass das Spiel nur über eine Runde gespielt wird (= Kurzspiel). Natürlich steht es jedem Spieler frei, das bereits eröffnete Spiel eines Mitspielers anzunehmen.

Ein rotes Rufzeichen zeigt an, dass man an der Reihe ist. Ein grüner Pfeil bedeutet, dass der Gegner am Zug ist.

Am Spieltisch werden die eigenen Karten vor dem Spieler aufgefächert aufgelegt. In der Mitte befinden sich zwei Stapel, die zum Abheben und zum Ablegen der Karten verwendet werden. Auf der rechten Seite des Spieltisches wird die noch verbleibende Zeit für einen Zug angezeigt, die maximale Anzahl an Punkten die vereinbart wurde, sowie mehrere nützliche Buttons („Spieler Info“, „Einladen“, etc.) und der Spielchat.

Um eine Karte von einem der Stapel aufzunehmen, hat der Spieler zwei Möglichkeiten. Entweder er macht einen Doppelklick auf die gewünschte Karte oder er zieht sie mit Drag&Drop (gedrückter Maustaste) zu seinen Karten.

Zum Ablegen einer Karte auf dem Stapel können ebenfalls beide Möglichkeiten verwendet werden.

Der Spieler hat auch die Möglichkeit seine eigenen Karten mittels Drag&Drop zu ordnen. Erzielt er eine Gruppe oder eine Straße, so wird über die jeweiligen Karten ein blauer Balken gelegt. Sobald es dem Spieler möglich ist Karten auszulegen, wird ihm ein „Schließen“ Button am Spielfeld angezeigt. Klickt er auf diesen Button, werden die erreichten Gruppen/Straßen ausgelegt.

Erzielt einer der Spieler eine höhere Punktezahl, als die die zu Beginn des Spiels vereinbart wurde, so ist das Spiel für diesen Spieler zu Ende und über dem Nicknamen des Verlierers wird ein rotes X angezeigt.

 

Spielregeln

 

Chinchón ist ein Kartenspiel für 2-4 Spieler. Es wird mit 40 spanischen Karten gespielt (König, Reiter, Junge, 1-7). Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler 7 Karten und es wird eine maximale Anzahl an Punkten vereinbart. Wer diesen vereinbarten Wert überschreitet, scheidet aus dem Spiel aus. Ist ein Spieler an der Reihe, so zieht er eine Karte vom Stapel und legt anschließend eine beliebige Karten wieder zurück auf den Stapel. Ziel des Spiels ist es, Gruppen oder Straßen von mindestens 3 Karten zu bilden.

Beim Abheben einer Karte hat der Spieler zwei Möglichkeiten: Entweder er nimmt eine Karte vom Stapel oder er nimmt die zuletzt weggegebene Karte wieder auf. Möchte ein Spieler das Spiel schließen, so legt er die Karte, die er weglegen möchte, verdeckt auf den Tisch. Nach dem Auslegen, darf der Spieler nur mehr eine Karte in der Hand halten, die nicht zu einer Straße oder Gruppe gehört. Außerdem darf der Wert dieser Karte nur maximal 3 betragen. Sobald ein Spieler ausgelegt hat, legen auch die anderen Spieler Ihre Gruppen und Straßen aus. Sollten die Mitspieler nach dem Auslegen noch mehr als eine Karte in der Hand halten, so können sie diese übriggebliebenen Karten bei den Gruppen und Straßen der anderen Spieler dazu legen. Dies ist nur dann möglich, wenn der Spieler, der das Spiel abgeschlossen hat, 6 Karten ausgelegt hat. Hat er 7 Karten ausgelegt, haben die Mitspieler keine Möglichkeit ihre übrig gebliebenen Karten dazu zu legen.

 

Gewinner ist der Spieler, der als Letzter im Spiel übrig bleibt, während seine Mitspieler durch das Überschreiten der zu Beginn vereinbarten Punkteanzahl ausgeschieden sind.

 

Punktewertung

 

Die Karten haben im Spiel die folgenden Punkte:

 

1 – 7: Die Punkte entsprechen der Zahl auf der Karte
 

Junge, Reiter und König: 10 Punkte

 

Jede übrig gebliebene Karte wird als Schlechtpunkt gewertet.

Der Spieler, der das Spiel abschließt, erhält zusätzlich 10 Punkte.

Der Spieler der 7 Karten in einer Straße zusammenfasst, bekommt 25 Pluspunkte.
Wenn diese 7er Strasse ohne Joker erreicht wird nennt man dies Chinchón. Mit dieser Kombination hat man das Spiel gewonnen.

Die Karte „Münz Ass“ zählt als Joker. Sollte diese Karte übrig bleiben, so zählt sie 25 Schlechtpunkte.

Noch mehr Spielspass

Impressum

Copyright © Directnet 2009 - 2015